--
Don Farrago: August 2008

Mittwoch, 27. August 2008

CL-Quali: Atletico fertigt Schalke 4:0 ab - die Tore

0:4 für den S04: In Anwesenheit der kürzlich noch in Peking aufgetauchten Kokskugel Maradona hat Schalke 04 es nicht geschafft, Atletico Madrid den Champions-League-Zahn zu ziehen. Und auch ich als Schalke-Fan muss sagen: Schlacke hat versagt, muss jetzt ein weiteres Jahr von der Champions League träumen und spielt in dieser Saison zu Recht nur im UEFA-Cup.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit mit dem verdienten 1:0 für Atletico durch Agüero (19. Min.)…


…musste der S04 bereits in der 51. Minute das 2:0 durch Forlan hinnehmen.

Ein Tor für Schalke hätte jetzt zum Weiterkommen gereicht, doch mitten in die Schalker Drangphase fiel durch einen Konter das 3:0 für Atletico durch Luis Garcia in der 82. Minute.

Das 4:0 für Atletico durch den Elfer nach einem mit Rot bestraften Foul von Pander in der 87. Minute (Tor durch Maxi Rodriguez) war dann nur noch Makulatur:

PS: Ein bisschen Masochismus muss sein… ;-)
Na dann, Junx: viel Erfolg im UEFA-Cup!


Labels: , , , , , , ,

Peking 2008: Mo Li Hua (Jasmine Flower) - Video, Mp3, Download

Seit dem Ende der Olympiade 2004 in Athen hat sich eine Melodie in meinem Innenohr festgefressen. Sie wurde bei der Übergabe an den Gastgeber der Olympischen Spiele 2008 angespielt und geht mir immer noch nicht aus dem Kopf. Mo Li Hua oder Molihua ("Jasminblume") ist ein chinesisches Volkslied aus der Provinz Jiangsu, dessen Melodie und musikalische Motive sich bei der Olympiade in Peking von der Eröffnungsfeier über die Medaillenvergabe bis hin zur Abschlussfeier durchzogen – und nicht nur bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Ich möchte an dieser Stelle nicht von Menschenrechtsverletzungen, staatlicher Willkür, Internet- und Pressezensur reden, sondern einfach nur ein wunderschönes Lied vorstellen. Hier ist meine persönliche Hommage:

Slideshow (Ruhrpott, 2008):

video

Auch die Wiener Sängerknaben haben es drauf, wie dieses Video zeigt (Korea, 2002):


Und hier ein Video mit der großartigen chinesischen Sopranistin Song Zuying (Sidney, 2002):



Und noch einmal Song Zuying, hier zusammen mit Placido Domingo bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele 2008 in Peking (und mit dem kommerziell griffigeren Titel "Flame of Love"):


Ein Land, das so schöne Lieder hat, sollte doch eigentlich seinen Bewohnern auch ein menschenwürdiges Leben gestatten können…

I'd like to thank:
Nan Jiang and Doreen!


Labels: , , , , , , , , , , ,

Montag, 25. August 2008

Premiere live: Marcel Reif rastet aus (Video)

Premiere ist immer am Ball und schickt seine qualifizierten Reporter in die Brennpunkte des Sportgeschehens, damit sie für uns Daheimgebliebene die Live-Atmosphäre im Stadion einfangen und uns mit fachmännischen Kommentaren die Ereignisse näher bringen. So auch beim Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und Schalke 04 am letzten Samstag. Hier war es Marcel Reif, der dem Begriff "Live" einen ganz neuen Bedeutungsgehalt gab.

Als ihm ein Zeitungsreporter auf der Pressetribüne kurzfristig die Sicht versperrte, giftete er diesen heftig an. Und als der Journalist ihm erläuterte, er tue auch nur seine Arbeit, setzte Heißsporn Reif noch einen drauf. Nur hatte er in seinem gerechten Zorn vergessen, rechtzeitig sein Mikrofon stumm zu schalten, so dass die Premiere-Abonnenten – und nur diese – in den Genuss dieses ganz speziellen Live-Kommentars kamen:


Tja, wie heißt es so schön bei Premiere:


Labels: , , , , , , , , ,

Dienstag, 19. August 2008

461 Kilo, Gold! Die Emotionen des Mathias Steiner (Video)

Das war für mich bisher einer der bewegendsten Momente bei Olympia 2008 in Peking: Mathias Steiner gewinnt im Superschwergewicht, der Klasse der Kolosse über 105 kg, die Goldmedaille im Gewichtheben!

Der schwere Junge (145 kg) aus Chemnitz ist gebürtiger Österreicher, siedelte vor 4 Jahren nach Problemen mit dem österreichischen Gewichtsheberverband und der Liebe wegen nach Deutschland um und verlor letztes Jahr seine deutsche Frau Susann durch einen Verkehrsunfall. Erst im Januar 2008 erhielt er nach zähem Ringen die deutsche Staatsbürgerschaft und war danach auch international für Deutschland startberechtigt.

Nach 203 Kilo im Reißen brachte er in seinem letzten Versuch im Stoßen 258 Kilo zur Hochstrecke und verwies damit den Russen Jewgeni Tschigischew (210 kg/250 kg) mit einem Kilo Abstand auf Rang 2. Und was dann folgte, war Emotion pur:

[Hinweis: Das ursprünglich hier eingebettete Video wurde – wie auch die anderen aktuellen Steiner-Videos – von den Betreibern des betreffenden Video-Portals vom Netz genommen. Deshalb hier eine kurze Zusammenfassung aus einer anderen Quelle. Bitte ein wenig Geduld beim Laden!]


Und weil's so schön war, hier noch eine musikalisch untermalte Foto-Sequenz…

Man mag es kaum glauben: Dieser Mordskerl ist Typ-1-Diabetiker!

Hier gibt es nähere Details zum Erfolg dieses sympathischen Sportmanns. Und diese Bilderstrecke dokumentiert noch einmal die emotionalsten Momente dieses Olympia-Highlights.

Herzlichen Glückwunsch, Mathias!


Labels: , , , , , , ,

Sonntag, 17. August 2008

Genial daneben: Hella total von Sinnen (Video)

Samstag, 16. August 2008, 22.40 Uhr. Dem TV-Zuschauer wird bei Genial daneben mal wieder einer dieser "magic moments" beschert, in denen die eigentliche Fragestellung total in den Hintergrund tritt (oder besser: getreten wird): Hella von Sinnen, das Beuteltier im Overall, verhüllt frustriert ihr Haupt in einem Zusatzbeutel...


Ach so – falls jemand die Antwort wissen möchte:
"Gemäß der klassischen Küchenlehre wird das Wiener Schnitzel mit einer Zitronenscheibe garniert, auf welche eine gerollte Sardelle gelegt und mit 2-3 Kapern gefüllt wird. Diese wird in der Gastronomie auch als Wiener Garnitur bezeichnet, aber nur noch selten angeboten und nachgefragt."
(Quelle: Wikipedia)


Labels: , , , , ,

Freitag, 15. August 2008

Paul Potts, Bayern, HSV und 4 Tore: Video-Nachlese

War das eine Saisoneröffnung in der Allianz Arena: Während Paul Potts auf einem ARD-Podest versuchte, Fußballfans Puccini nahe zu bringen (und sich dabei sichtlich unwohl fühlte), legten Bayern München und der HSV zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison ein erfrischendes Duett hin und trennten sich mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

Paul Potts: Nessun Dorma


12. Min.: 1:0 durch Bastian Schweinsteiger



17. Min.: 2:0 durch Lukas Podolski (Foul-Elfmeter)


25. Min.: 2:1 durch José Paolo Guerrero


56. Min. 2:2 durch Piotr Trochowski (Foul-Elfmeter.)

Insgesamt ein richtig gutes Auftaktspiel, in dem beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden sein können – auch wenn die Bayern ein wenig Glück hatten, wenn man die beiden HSV-Pfostenschüsse aus der 11. Minute (Trochowski) und der 51. Minute (Olic) mit einbezieht. Also, es wird nicht unbedingt ein Spaziergang für Klinsi und sein Team!


Labels: , , , , , , ,

Mittwoch, 13. August 2008

CL-Quali: Schalke 04 schlägt Atletico Madrid 1:0 (Video)

Schalke 04 hat in der 3. Runde der Qualifikation zur Champions League im Heimspiel gegen Atletico Madrid den Grundstein für den Einzug in die Gruppenphase gelegt.

Nachdem Rakitic bereits in der 1. Minute aus 7 m die Riesenchance zum 1:0 für Schalke vergeben hatte, machte Christian Pander es in der 30. Minute besser: Mit einem Freistoß aus 20 m aus halbrechter Position zirkelte er den Ball mit links über die Mauer hinweg und am leicht verwirrten Keeper Leo Franco vorbei zur hochverdienten Schalker Führung in die Maschen.

Über die 2. Halbzeit sollte man schnell den Mantel des Vergessens breiten: Atletico konnte nicht richtig, Schalke wollte (auch in Überzahl) nicht mehr richtig – und beiden Mannschaften fehlte so früh in der Saison die Kraft, noch ordentlich was zu reißen. Auf jeden Fall eine gute Ausgangsposition für den S04 im Rückspiel in 14 Tagen, das übrigens in der ARD live übertragen wird!


Labels: , , , , , , ,

Dienstag, 12. August 2008

TV-Tipp: The Concert for Bangladesh auf Arte

Der 1. August 1971 markierte einen Wendepunkt in der Pop-Geschichte: Zum ersten Mal trafen legendäre Musiker zu einem Benefizkonzert zusammen und spielten für einen humanitären Zweck. Die beiden Konzerte im Madison Square Garden in New York, die unter dem Namen The Concert for Bangladesh in die Musikgeschichte eingingen, wurden von Ravi Shankar und George Harrison organisiert, um Gelder für die Millionen von Krieg und Unwettern gebeutelten Bangladesch-Flüchtlinge einzuspielen.

Im Rahmen seines diesjährigen Sommer-Specials Summer of the 70s zeigt Arte am 12. August ab 22.40 Uhr einen Film über dieses Konzert, bei dem Ravi Shankar und George Harrison von musikalischen Größen wie Ringo Starr, Eric Clapton (mit Derek and the Dominos), Bob Dylan, Billy Preston, Leon Russell, Klaus Voormann, Badfinger und vielen anderen unterstützt wurden.

Hier ein Video als kleiner Vorgeschmack:

Und noch eine gute Nachricht für alle, die am 12. August was anderes vorhaben: Die Sendung wird am Samstag, dem 16. August, um 14.10 Uhr wiederholt!


Labels: , , , , , , , , , , ,

Freitag, 8. August 2008

How to Bypass the Great Chinese Firewall!

On the occasion of the opening of the Olympic Games in Beijing, the German TV station NDR and the TV magazine Extra 3 started a campaign supporting freedom of speech in China and offer original content from the websites of various Human Rights Organizations that are banned in China, including Amnesty International:

"Through this site we will publish censored pages of Human Rights Organisations such as Amnesty International, the Society For Threatened Peoples and the International Campaign For Tibet. This page is not censored by Chinese authorities at the moment and therefore gives Chinese people the opportunity to gather oppressed information as well as means to bypass censorship."








All pages and articles mirrored are in English, are offered in a downloadable PDF format and can be accessed via following links:

Link 1 (homepage)

Link 2 (homepage)

Link 3 (direct link)

So, as long as this page is still accessible in China, please spread the word on social media sites (such as digg), blogs and forums to support this campaign against Chinese Internet censorship by drilling a tiny hole into the Great Chinese Firewall!!!

BTW: On this page you can check if this (or any other webpage) is still accessible in China!


Labels: , , , , , , , , , ,

Montag, 4. August 2008

Sonnenfinsternis über Nunavut - aus dem Flugzeug gefilmt

Während die Sonnenfinsternis vom 1. August 2008 in Mitteleuropa nur als partielle Sonnenfinsternis zu beobachten war, konnte man sie in bestimmten Regionen der kanadischen Arktis, Grönlands, Sibiriens, Chinas und der Mongolei in voller Pracht bewundern. Das folgende Foto (via CC by n0ll) zum Beispiel wurde im Eclipse Camp bei Jiayuguan/China in der Wüste Gobi aufgenommen (zum Vergrößern anklicken):

Eine besonders gute Sicht auf das spektakuläre Ereignis hatten auch die Innuit im Territorium Nunavut im äußersten Norden Kanadas.

Grafik (zum Vergrößern anklicken): NASA

Und da eine Reise in diese unwirtliche arktische Region doch recht beschwerlich ist, sind findige (und gut betuchte) SoFi-Fans kurzerhand ins Flugzeug gestiegen und haben das Spektakel aus der Luft gefilmt. Das folgende Video wurde in einer Flughöhe von gut 8000 Metern 140 km östlich von Cambridge Bay/Nunavut aufgenommen:


Also, Leute: Wenn ihr euch nicht bis zur nächsten auch hierzulande sichtbaren totalen Sonnenfinsternis am 3. September 2081 gedulden wollt, solltet ihr am 22. Juli 2009 in den Flieger steigen; da könnt ihr das Ereignis über Indien und China beobachten. Oder ihr bucht kurzfristig einen Trip z.B. nach Schanghai, da habt ihr auch optimale Sicht…

Übrigens: Weitere tolle Fotos der Sonnenfinsternis von 1. August 2008 findet man in der SoFi-Gruppe von Flickr.


Labels: , , , , , , , , ,