--
Don Farrago: Wahl des Bundespräsidenten Live (TV und Livestream)

Mittwoch, 30. Juni 2010

Wahl des Bundespräsidenten Live (TV und Livestream)

Am 30. Juni, dem ersten fußballfreien Tag der WM 2010, ist es soweit: Die Bundesversammlung als größte parlamentarische Versammlung der Bundesrepublik Deutschland tritt zusammen, um den neuen Bundespräsidenten zu wählen.

Die 14. Bundesversammlung unter Vorsitz von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert setzt sich aus 1.244 Delegierten zusammen - den 622 Bundestagsabgeordneten und ebenso vielen Wahlmännern und -frauen, die von den Parlamenten der Länder entsandt wurden.
Zur Wahl stellen sich folgende Kandidaten:

  • der 51-jährige Ministerpräsident von Niedersachsen, CDU-Bundesvize und Katholik Christian Wulff als Kandidat der schwarz-gelben Koalition (Biographie),
  • der 70-jährige parteilose, DDR-kritische protestantische Theologe Joachim Gauck als Kandidat der SPD und der Grünen (Biographie),
  • die 74-jährige Publizistin und linke Bundestagsabgeordnete Lukrezia Jochimsen als Kandidatin der Linken (Biographie).
Als Fußnote sei noch vermerkt, dass auch die NPD einen eigenen "Kandidaten" ins Rennen schickt: den singenden Neonazi Frank Rennike, der bereits 2009 gegen Horst Köhler antrat und der im Jahre 2000 wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt wurde.

Hier ein Video mit der Zusammenfassung der wichtigsten Hintergrundinformationen zum Wahl-Procedere:
Die Wahl wird von etlichen TV-Sendern live übertragen, z.B. auf Phoenix (ab 9 Uhr), auf n-tv (ab 11.45 Uhr) und im ZDF (ZDF spezial ab 11.35 Uhr).

Als Livestream empfehle ich das WEB-TV des Parlamentsfernsehens auf bundestag.de (Direkt-Link). Auch das ZDF hat für 11.35 einen Livestream in der ZDF-Mediathek angekündigt, und die ARD bietet ab 9 Uhr auf ihrer Multimedia-Seite gleich mehrere Livestreams.

Ich glaube zwar nicht, dass es bei der Wahl zu Überraschungen kommt; aufgrund des Machthungers der Koalition wird ihr Kandidat Wulff wohl bereits im ersten Durchgang die absolute Mehrheit schaffen und damit ins Schloss Bellevue einziehen - aber man weiß ja nie... ;-) Also: ruhig zwischendurch mal reinschauen!

Labels: , , , , , , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite