--
Don Farrago: CD-Tipp: Introducing Joss Stone (ab 9. März)

Dienstag, 6. März 2007

CD-Tipp: Introducing Joss Stone (ab 9. März)

Die junge Engländerin Joss Stone wird wegen ihrer unverwechselbaren bluesig-funkigen Stimme schon heute in einem Atemzug mit Janis Joplin und Aretha Franklin genannt. Von ihren beiden ersten Alben "The Soul Sessions" (2003) und "Mind, Body & Soul" (2004) wurden weltweit über 7,5 Millionen Exemplare verkauft.

Sie wurde für fünf Grammys nominiert (einen erhielt sie 2007), trat mit James Brown, den Rolling Stones, Stevie Wonder, Elton John, Patti Labelle, Mavis Staples, Donna Summer und Smokey Robinson auf, wurde von Oprah Winfrey interviewt und sang beim Live 8 Concert 2005 vor über 200.000 Menschen – und das alles als "Teenager"!

Während sie zu Zeiten von "Mind, Body & Soul" noch als mädelig-moppeliges Blondchen über die Bühne wuselte (s.o.), präsentiert sie sich jetzt, im Alter von knapp 20 Jahren, in neuem Look und kommt etwas "gereifter", rotbraun-gelockt, sexy und ein wenig vampmäßig daher. Aber immer noch begeistert sie mit dem gewissen rauchig-verruchten Timbre in ihrer Stimme, und nach wie vor tritt sie wie Janis Joplin barfüßig auf (wie in diesem Video ihres Auftritts vom 5. März bei Stefan Raab zu sehen).

Am 9. März kommt ihr drittes Album "Introducing Joss Stone" in den Handel; hier kann man sich die Songs vor dem offiziellen Release schon mal anhören, und hier gibt's das offizielle Video der ersten Single-Auskopplung "Tell Me 'Bout It" (gemeinsam mit US-Rapper "Common").

Ein absolutes Muss für alle R&B&Soul&Funk-Fans!


Labels: , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 17.06.08, 17:57 , Anonymous Markus meinte...

Gute Arbeit! :)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite