--
Don Farrago: Elvis: Raritäten in Bild und Ton, Downloads...

Donnerstag, 16. August 2007

Elvis: Raritäten in Bild und Ton, Downloads...

Elvis Presley starb am 16. August 1977 im Alter von nur 42 Jahren. Heute möchte ich mich allerdings nicht mit biografischen Details befassen; stattdessen lasse ich ihn in den folgenden selten gesehenen und gehörten Video-, Bild- und Tondokumenten aus seiner Karriere und über sein Leben wieder ein wenig auferstehen. Dabei sind auch einige Konzertmitschnitte und eine Film-Doku zum Download. Enjoy!

Sein erster großer Hit - That's Alright Mamma (1954):

Elvis beim Militärdienst in Deutschland: Bravo ist am Ball (1958):

Foto: Haus der Geschichte (HDG)

Sein letzter Tag in Deutschland (Ende Februar 1960). Hier äußert sich Elvis zu seinen weiteren Plänen:
Nach seiner Rückkehr in die USA tritt Elvis am 26. März 1960 in der von Frank Sinatra moderierten Fernsehshow "Welcome Home, Elvis" auf - und schmettert gut gelaunt mit Frank Sinatra, der ihn früher immer vernichtend kritisiert hatte, ein Liedchen:

Nachdem er seit März 1961 nicht mehr live aufgetreten war (und nach seinen diversen Ausflügen ins Filmgeschäft) besinnt sich Elvis auf seine Wurzeln. Im "1968 Comeback Special" von NBC tritt er auf einer nur 16 qm großen Bühne auf, volksnah, zum Anfassen, mit seiner gesamten musikalischen Bandbreite von Gospel, Country, Rhythm & Blues und Rock'n'Roll (Dauer: 45 Min.):

Sein letztes Konzert gibt er, gesundheitlich schon sichtlich gezeichnet, am 26. Juni 1977 in Indianapolis (hier die Songs "Are You Lonesome Tonight" und "My Way"), und Elvis singt "My Way" so intensiv, als hätte er bereits eine Todesahnung:
And now the end is near
And so I face the final curtain.
My friend, I'll say it clear:

I'll state my case of which I'm certain.

I've lived a life that's full,

I've traveled each and every highway,

And more, much more than this:

I did it my way…



16. August 1977: Elvis Presley stirbt im Alter von 42 Jahren in Memphis/Tennessee an Herzversagen. Hier das Titelblatt der englischen Boulevardzeitung "The Sun" vom 17. August:
Zur Großansicht Bild anklicken (Quelle: The British Library, 2006)

Auch die ARD-Tagesschau berichtete am 17. August über seinen Tod:


Zum Abschluss des Don-Farrago-Elvis-Specials gibt es hier noch die Film-Biografie "The Elvis Story" (Dauer: 47 Min.)…

… und hier "4 Songs & 100 Photos"…

... und eine Bildergalerie mit weiteren seltenen Fotos des "King", zusammengestellt von Bild Online…
Zur Galerie hier klicken!

… und zu guter Letzt gibt's noch den ultimativen TV-Tipp für alle Elvis-Fans: Heute Abend um 22.25 Uhr bringt Arte mit der zweistündigen Doku Elvis-O-Rama (2007) ein unterhaltsames und facettenreiches Potpourri zum Phänomen "Elvis". Ein kleiner Trost für alle, die die Sendung heute verpassen sollten: Sie wird am 23. August wiederholt…

In diesem Sinne: Rock'n'Roll forever – and long live the King!


Labels: , , , , , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 16.08.07, 21:17 , Blogger Heike meinte...

Le roi est mort, vive le roi - so viel Elvis lässt keine andere Schlussfolgerung zu :-)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite