--
Don Farrago: Spencer Tunick: Nackig für den Klimaschutz

Freitag, 28. September 2007

Spencer Tunick: Nackig für den Klimaschutz

Wenn der amerikanische Starfotograf Spencer Tunick ruft, strömen überall auf der Welt Nackedeis scharenweise zusammen. Allein bei einem Projekt in Mexico City am 6. Mai 2007 versammelte er auf der Plaza de la Constitución (Zócalo) 18.000 Teilnehmer zu einem Fotoshooting und stellte damit einen "nackten" Weltrekord auf.

Bei seinem jüngsten Projekt am 18./19. August 2007 ließ er in Zusammenarbeit mit Greenpeace 600 Nackte auf dem arg geschrumpften Aletsch-Gletscher in den Schweizer Alpen antreten, um auf die Folgen der globalen Klimaerwärmung aufmerksam zu machen.

Dieses Video zeigt methaphorisch, was uns erwartet, wenn nicht bald Entscheidendes geschieht: Die Bilder des weitgehend kahlen Gletschers mit den nackten Menschen darauf sind eine beeindruckende Warnung vor dem Klimakollaps.


Einen ausführlichen Bericht über diese Aktion und über frühere Projekte des Amerikaners, garniert mit spektakulären Bildern, gibt es in der Max.

PS: In diesem Zusammenhang möchte ich auf den "Blog Action Day" am 15. Oktober 2007 aufmerksam machen, an dem Blogs in aller Welt dazu aufgerufen sind, über umweltrelevante Themen zu berichten. Bisher haben sich bei den Initiatoren dieser Aktion bereits über 6000 Blogs registriert, die an diesem Tag das Thema "Umwelt" in der einen oder anderen Form aufgreifen wollen.
Zur Registrierung geht's hier!



Labels: , , , , ,

1 Kommentare:

Am/um 29.09.07, 05:28 , Anonymous Claudia meinte...

Gesagt, getan: ich mach mit!

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite