--
Don Farrago: Don Farrago und die mangelnde Häufigkeit

Donnerstag, 20. September 2007

Don Farrago und die mangelnde Häufigkeit

Wie meine Leser (und natürlich auch die mir gewogenen Leserinnen) sicher bemerkt haben, mangelt es in letzter Zeit an der Häufigkeit meiner Beiträge. Aber ich werde den Deibel tun, die Gründe dafür an die große Glocke zu hängen oder zu erzählen, was ich momentan alles um die Ohren habe. Schließlich liegt es ja im Wesen eines Blogs, ab und zu auch mal was für sich zu behalten!

Meine aktuellen Familienprobleme gehen euch nämlich gar nichts an…



… die Höhen und Tiefen im Job auch nicht…


… oder mein gesundheitliches Auf und Ab…



… und erst RECHTS nicht meine mentalen, der Politikverdrossenheit geschuldeten Depressionen!



Also: Bleibt mir gewogen… :-) Ich geh mal raus und rauch mir eine…
Bis später!



Labels: , ,

2 Kommentare:

Am/um 20.09.07, 09:02 , Anonymous Claudia meinte...

Laß Dir Zeit - ich bin zwar schier untröstlich, wenn ich mal keinen "Farrago des Tages" bekommen kann, aber dafür freu ich mich um so mehr, wenns denn doch was wird.
Übrigens, Südtiroler Obst wächst, wie ich auf einer Wanderung sehen durfte, rechts und links vom Brennerpaß, also 24 Std. tägl. mit großenteils deutschen Dieselabgasen bedampft ;-)

 
Am/um 20.09.07, 10:47 , Anonymous dolcevita meinte...

Wahnsinn, am besten du packst deine Koffer und kommst ein paar Tage nach München, habe noch ein Plätzchen für dich auf der Wiesn - da kommst du auf andere Gedanken und rauchen darfst du da auch so viel du willst :-) LG

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite