--
Don Farrago: McCains Dankesrede, Obamas Siegesrede (Videos, Transkript, Übersetzung)

Mittwoch, 5. November 2008

McCains Dankesrede, Obamas Siegesrede (Videos, Transkript, Übersetzung)

Sobald am Abend des 4. November 2008 der Wahlsieger feststand, wandten sich Verlierer und Gewinner in beeindruckenden und sehr patriotischen Reden an ihre Anhänger.

In überraschend versöhnlichem Ton gestand John McCain seine Niederlage ein, gratulierte Barack Obama zu seinem Erfolg und bedankte sich bei seinen Unterstützern. Gleichzeitig betonte er die historische Dimension von Obamas Wahlsieg und rief zur Zusammenarbeit mit dem neuen Präsidenten auf. Er versprach, dass er als Senator weiterhin dem amerikanischen Volke dienen wolle, und versicherte, er werde Obama über alle Meinungsverschiedenheiten hinweg zum Wohle Amerikas unterstützen.


Hier das Transkript von McCains Rede (englisch).

In seiner Siegesrede vor über 200.000 begeisterten Anhängern in Chicago würdigte Obama die Redlichkeit und den Einsatz seines Kontrahenten John McCain und bedankte sich bei seinen Unterstützern, seiner Familie, seinem Wahlkampfteam und allen Wählern, die seinen Erfolg möglich gemacht hatten. Er beschwor die Rückbesinnung auf amerikanische Werte und Errungenschaften und appellierte an den Zusammenhalt der Nation angesichts der schweren Herausforderungen, die überwunden werden müssten. Gleichzeitig betonte er, dass sich die wirtschaftlichen und sozialen Probleme Amerikas nicht in Tagen oder Wochen, möglicherweise nicht einmal in einer Amtszeit würden lösen lassen.

Obama wirkte bei seiner Rede ziemlich cool und abgeklärt, beinahe so, als sei es gar nichts Besonderes, Präsident der USA zu werden. Eine amerikanische Journalistin hatte Obama bereits während des Wahlkampfes als "cool as a cucumber" (cool wie 'ne Gurke) bezeichnet und darauf hingewiesen, dass sie sich wenige Stunden nach einer Rede Obamas kaum noch daran erinnern könne, was er überhaupt gesagt habe; dies wirke allerdings noch wochenlang nach…

Was ich persönlich bei Obama äußerst beeindruckend finde, ist die Tatsache, dass er so gut wie nie auf ein Redekonzept zurückgreift und durchgehend den offenen Blickkontakt zu seinen Zuhörern bewahrt.


Hier gibt es seine Rede noch einmal zum Nachlesen:
--> Transkript von Obamas Rede (englisch)
--> Obamas Rede im Wortlaut (deutsche Übersetzung von SpOn)


Labels: , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite