--
Don Farrago: Ein Plausch mit der Mona Lisa

Sonntag, 13. April 2008

Ein Plausch mit der Mona Lisa

Wollten Sie die Mona Lisa schon immer mal fragen, warum sie rasierte Augenbrauen hat? Oder möchten Sie Jesus und seine Jünger beim letzten Abendmahl belauschen? Vielleicht wollen Sie lieber von der Venus von Milo persönlich Details aus ihrem Leben erfahren? Oder sich bei der Arnolfini-Hochzeit unter die Gäste mischen? Alles kein Problem, wenn Sie mobil und des Koreanischen mächtig sind!

In der "Alive Gallery" in Seoul (Südkorea) wird diese interaktive Auseinandersetzung mit Kunst durch neueste IT-Technik möglich. In dreidimensionalen Animationen von 62 berühmten Gemälden und Kunstwerken geben die dargestellten Personen bereitwillig Auskunft über ihr Leben und die Entstehung der Werke. Speziell für Kinder ergibt sich so eine völlig neuartige Möglichkeit, sich dem Thema Kunst anzunähern.

Der Besucher sollte allerdings nicht enttäuscht sein, wenn die Hologramme allzu intime Fragen zu ihrem Privatleben nicht erschöpfend beantworten. Für so etwas hat die Mona Lisa nur ein vielsagendes Augenzwinkern übrig…

Weitere Videos zum Thema gibt es hier (mit englischem Kommentar) und hier (mit deutschem Kommentar).


Labels: , , , , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite