--
Don Farrago: CL: Schalke vs. Barcelona live im Internet

Dienstag, 1. April 2008

CL: Schalke vs. Barcelona live im Internet

Am 1. April treffen die beiden derzeitigen Tabellendritten ihrer jeweiligen Landesliga in Gelsenkirchen zum Viertelfinal-Hinspiel der Champions League aufeinander. Was die Live-Berichterstattung im Free TV betrifft, bleibt es leider dabei, dass das Spiel nur bei Premiere live übertragen wird (zu den Gründen, warum Sat1 nur das Rückspiel live zeigt, siehe hier).

Um das Spiel live im Internet zu sehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zunächst einmal kann man sich noch schnell bei einem Online-Anbieter wie Live Sport Network für einen Jahresbeitrag von £7,99 registrieren (hier oder hier) und erwirbt damit das Recht, ein Jahr lang über 300 Fußballspiele pro Woche (u.a. aus der Champions League und den führenden nationalen Ligen) live am PC zu verfolgen.

Eine weitere Möglichkeit ist das Live Streaming über eine P2P-Software wie SopCast, TVants, TVU o.ä. Diese Software muss jedoch zuvor heruntergeladen werden (z.B. hier oder hier), und nach der Installation hat man dann Zugriff auf fast alle wichtigen nationalen oder internationalen Fußballspiele und sonstigen größeren Sportereignisse. Eine Übersicht darüber, welche Spiele wann und wo live gezeigt werden (mit Direkt-Links), findet man auf verschiedenen Seiten im Internet, z.B. bei Ivytv, Rojadirecta oder MyP2P.

Nach dem aktuellen Stand der Dinge werden vom Spiel Schalke vs. Barcelona nur Livestreams über P2P bereit gestellt. Die größte Chance, doch noch einen frei empfangbaren Livestream zu erwischen, hat man, wenn man kurz vor Spielbeginn noch mal auf dieser Seite von Ivytv vorbeischaut. Dort findet man auf der linken Seite die Spalte "WMP/Real", in der auch Links für freies Livestreaming gelistet werden.

Es tut mir leid, dass ich keine besseren Nachrichten für Fans des S04 und all diejenigen habe, die dieses Spiel des letzten verbliebenen deutschen Champions-League-Teilnehmers gerne live sehen möchten – aber so ist das nun mal bei uns mit den Übertragungsrechten… :-(


Labels: , , , , , , ,

15 Kommentare:

Am/um 01.04.08, 15:30 , Anonymous Anonym meinte...

danke für die info hat mir sehr geholfen, da es leider mal wieder so besch***** aussieht bin ich wohl mal wieder gezwungen in die nächste Kneipe zu gehen mfg D.Sukowski

 
Am/um 01.04.08, 19:45 , Anonymous stefan meinte...

Sagmal, dieser Service für 7.99 Pfund pro Jahr, kann man das empfehlen? Ist das dann P2P oder ein gescheiter Stream? Wie ist die Bildqualität? Gibts auch die Bundesliga?

 
Am/um 01.04.08, 20:08 , Anonymous Pierre Markuse meinte...

Die Qualität eines Streams wäre gerade bei so schnellen Dingen wie Fußball schon ziemlich wichtig.

 
Am/um 01.04.08, 20:20 , Anonymous silvi meinte...

In der Kneipe unter Leuten ist es doch sowieso viel schöner zu schauen (besser wäre natürlich Live dabei)!

 
Am/um 01.04.08, 21:32 , Anonymous Anonym meinte...

Danke für diese Information. Ich wollte schon außer Haus gehen und das Spiel anschauen. Leider oder zum Glück viel mir keine Kneipe ein. Da hätte mkir das Bier ja von Haus aus schal geschmeckt. Freut mich das Du dich für uns umgesehen hast ^^ mfG AllFred

 
Am/um 01.04.08, 21:44 , Anonymous Anonym meinte...

Danke für die guten Infos. Kennt jemand den Dienst für 7.99 pfund besser? Wie ist die Streaming Qualität? Lohnt sich der Zugang?

 
Am/um 01.04.08, 21:48 , Blogger schnurps meinte...

Hallo aus der Schweiz.

Schaut doch mal bei www.channelchooser.com rein

Unter World TV - Spain und dann den Sender A3 Niticas.
Die erste Halbzeit konnte ich sehen, hoffe es geht auch mit der
2ten.

Achtung channelchooser hat auch nicht ganz jugendfreie Sender.

Auch sonst könnt ihr da manchmal Sender finden die es gar nicht gibt :-)

 
Am/um 01.04.08, 23:00 , Anonymous Anonym meinte...

Danke für diese Informationen. Habe tatsächlich hier von Finnland aus das Spiel im Weblivestream verfolgen können. Und zwar unter http://www.ivytv.net/sport/index.php?id=12 und dann im Menü FOOTBALL/SOCCER anklicken etc. Habe dann noch den Webstream Kommentar aus Deutschland vom WDR2 zugeschaltet und das war es. Prima. Danke.

 
Am/um 02.04.08, 00:36 , Blogger Don Farrago meinte...

@ alle, die nachgefragt haben wegen der Qualität bei £7,99 pro Jahr (z.B. Stefan): Die Qualität soll gut sein, wie ich gehört habe. Flotter Stream (kein P2P!), auch mit Bundesliga. Aber man kann nicht alles selbst ausprobieren, deshalb ohne persönliche Gewähr. Aber für die paar Pfund fuffzich kann man sicher nicht viel falsch machen … ;-)

Tipp (speziell für alle Bundesliga-Gucker): Schaut immer wieder mal bei Ivytv rein. Da gibt es zum Beispiel am Freitag, 4. April 'ne Live-Übertragung aus Norwegen (NRK) vom Spitzenspiel Duisburg vs. Cottbus…

 
Am/um 02.04.08, 13:48 , Anonymous martini1960 meinte...

Kann vielleicht jemand noch einen konkreten Hinweis auf Formel 1 Übertragung im Web geben? RTL kann ich nicht anklicken, da ich in Finnland lebe. Die Übertragungsrechte bei RTL beziehen sich nur auf Deutschland.

 
Am/um 03.04.08, 21:36 , Blogger Don Farrago meinte...

@martini1960:
Das heißt, auf den Live Stream von RTL kannst du in Finnland nicht zugreifen? Dann versuch doch mal, dich zum Rennen über einen deutschen Proxy einzuwählen! Da müsstest du allerdings noch ein bisschen nach aktuellen Proxy-Listen und evtl. einem kleinen Tutorial googeln (falls du dich damit nicht so auskennst).
lg

 
Am/um 05.04.08, 06:43 , Anonymous martini1960 meinte...

Danke für den Hinweis. Nein, der Live Stream bzw. alle Live Streams aus dem Sport-Bereich sind in der Regel nur in Deutschland zu sehen. Das hat rechtliche Gründe. Die Sache mit Proxy einwählen ist mir völlig unbekannt. Werde mal bei Google danach suchen. Vielen Dank für diesen Hinweis. Eine andere interessante Möglichkeit die ich entdeckt habe ist der online TV-recorder. Siehe www.onlinetvrecorder.com
Ist etwas umständlich, funktioniert aber und ist wirklich kostenfrei. Ist Dir diese Sache bekannt?
Gruss aus Finnland

 
Am/um 05.04.08, 20:33 , Blogger Don Farrago meinte...

Ja, den OTR nutze ich schon seit einiger Zeit. Nur ist das natürlich bei Sportübertragungen nicht so berauschend, wenn man das Ergebnis schon kennt und dann erst Stunden später die Live-Übertragung herunterladen und dekodieren kann...
Aber für "harte" Fans und zum Archivieren immer noch prima geeignet!
lg

 
Am/um 06.04.08, 00:41 , Anonymous martini1960 meinte...

Ja, richtig. Aber ich archiviere nicht. Aber dann kennst Du sicherlich auch die Möglichkeit be bwin zu gucken? http://board.gulli.com/thread/717113-anleitung-fussball-livestream-ber-bwinde/

bzw. viel anschaulicher bei

http://www.ivytv.net/sport/forum/index.php?topic=3.0

Bin auf Grund Deiner Google-Aufforderung darauf gekommen. Ich werde es bei Gelegenheit ausprobieren.
Ich weiss nicht, wo ich hier bei Dir normal eine Nachricht senden kann, ausser auf dieser Seite, die ja eigentlich nicht mehr aktuell ist.
Gruss

 
Am/um 06.04.08, 01:21 , Blogger Don Farrago meinte...

Über bwin bin ich auch schon öfters gestolpert, hab's aber noch nicht ausprobiert.
Und zum Thema "Nachricht senden": Kuckstu einfach gaaanz unten auf meine Seite... ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite