--
Don Farrago: Documenta: Irrwege der Kunst

Donnerstag, 21. Juni 2007

Documenta: Irrwege der Kunst

Dass Kunst vergänglich ist, hatte im Vorfeld der Documenta bereits die chilenische Aktions-Künstlerin Lotty Rosenfeld erfahren müssen: Ihr Kunstwerk "Una Milla de Cruces sobre el Pavimento" (Eine Meile aus Kreuzen auf dem Asphalt), bei dem sie städtische Fahrbahnmarkierungen in Kreuze verwandelt hatte, wurde von der Kasseler Stadtreinigung (Eigenwerbung: "The Dreck Street Boys") kurzerhand wieder entfernt.

Einen ähnlich gelagerten "Skandal", der seinerzeit bundesweites Schmunzeln auslöste, hatte 1986 eine Putzfrau ins Rollen gebracht: Sie hatte in der Düsseldorfer Kunstakademie die Skulptur "Fettecke", die der Künstler Joseph Beuys 4 Jahre zuvor aus 5 Kilo Butter für die Documenta angefertigt hatte, "entsorgt", was damals für das Land Nordrhein-Westfalen eine Schadensersatz-Zahlung von 40.000 DM nach sich zog.

Jetzt hat es eines der meistfotografierten Kunstwerke auf der Documenta erwischt: Die 12 Meter hohe Holzkonstruktion "Template" des chinesischen Architekten und Künstlers Ai Weiwei, die aus Türen und Fenstern alter, dem chinesischen Bauboom zum Opfer gefallener Häuser bestand, wurde bei einem Unwetter zerstört.

"Template" vom Chinesen Ai Weiwei vor und nach dem Sturm
(Bilder: ddp)


Ai, der vor allem durch seine Einladung an 1001 seiner Landsleute zur Documenta bekannt geworden ist, will seine Installation nicht wieder aufbauen lassen. "Das ist besser als vorher", sagte der 50-Jährige. Das Werk zeige jetzt auch, dass die Natur immer wieder für Überraschungen gut sei. "Jetzt wird die Kraft der Natur sichtbar. Und Kunst wird durch solche Emotionen erst schön."

Auch Documenta-Chef Roger Buergel zeigte sich kaum geschockt: "Auf der einen Seite ist das eine relative Katastrophe, auf der anderen Seite lassen die Trümmer jetzt jede Menge Assoziationen zu. Und genau das will Kunst ja: Anregen", sagte Buergel.

Da überrascht es kaum, dass sich der Wert des Kunstwerks durch die Unwetterschäden inzwischen verdoppelt hat…


Hintergrundbericht: Focus Online



Labels: , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite