--
Don Farrago: Milli Vanilli: Eine "Erfolgsstory" wird verfilmt

Freitag, 16. Februar 2007

Milli Vanilli: Eine "Erfolgsstory" wird verfilmt

Wer erinnert sich nicht an Songs wie "Girl You Know It's True" von Milli Vanilli? Im Oktober 1991 "enthüllte" der Produzent der Gruppe Milli Vanilli, Frank Farian, eine der aufsehenerregendsten Betrugsaktionen der Popgeschichte: Das erfolgreiche Duo hatte keine einzige Note selbst gesungen und nur zu dem Gesang von Profi-Sängern die Lippen bewegt.

Die Presse sprach seinerzeit von "zwei Vocal-Gangstern", die ihre Fans betrogen hätten. Die Band musste ihren Grammy zurückgeben, den sie 1990 als bester Newcomer erhalten hatte, es kam zu Prozessen und Schadensersatzforderungen. Milli Vanilli hatten vorher mehrere Number-1- und Top-10-Hits gelandet und zählten zu den absoluten Großverdienern im Popgeschäft. Nach der Enthüllung kam der tiefe Fall für Fabrice Morvan und Robert Pilatus. Morvan arbeitete danach als Französischlehrer und Rundfunkmoderator, Pilatus geriet auf die schiefe Bahn und nahm sich 1998 nach zahlreichen Drogenexzessen das Leben.

Nun wird die Geschichte um die beiden schillernden "Strohsänger" verfilmt. Das Drehbuch stammt von Jeff Nathanson ("Rush Hour 2", "Rush Hour 3", "Catch Me If You Can"), der auch Regie führen wird. Produziert wird der Film von Kathleen Kennedy, und auch Fabrice Morvan arbeitet an der Produktion mit.

Ich kann mir gut vorstellen, dass auch hier schon wieder der pfiffige Frank Farian seine Finger im Spiel hat. An dem Verkauf der Rechte verdient er mit Sicherheit gut mit, und wenn der Film nur halbwegs ein Erfolg wird, setzt bestimmt wieder ein Run auf die alten Milli-Vanilli-Hits ein... denn: Sooo schlecht war die Musik schließlich nicht!

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite