--
Don Farrago: TV-Tipp: Die Bastian-Sick-Schau im WDR

Samstag, 13. September 2008

TV-Tipp: Die Bastian-Sick-Schau im WDR

Seit Jahren ist er bekannt durch seine Rubrik "Zwiebelfisch" bei Spiegel Online und seine Bestseller zum Thema "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod". Unermüdlich durchforstet und beackert Bastian Sick den wuchernden Dschungel deutscher Sprach-Unkultur, führt mit Charme und Sachkenntnis durch den Irrgarten sprachlicher Verstrickungen und füllt als begnadeter Entertainer mit seiner Mischung aus (Vor-)Lesung, Deutschstunde und Grammatik-Comedy die Hallen der Republik. Nun bekommt Deutschlands berühmtester Sprachpfleger endlich auch seine eigene TV-Show.

Am 13.9.2008 um 22.30 Uhr zeigt das WDR-Fernsehen die erste von vorerst drei Folgen der Bastian-Sick-Schau (2. Folge am 20.9. um 22.30 Uhr, 3. Folge am 27.9. um 22.45 Uhr). Hier präsentiert Bastian Sick Highlights aus seinen Bühnenshows, Sketche und neue Schmankerl aus den Niederungen der deutschen Sprache und plaudert mit prominenten Gästen (in der 1. Folge: Konrad Beikircher, Jochen Busse und Susanne Pätzold) über sprachliche und grammatikalische Irrungen und Wirrungen.

Dieses Video liefert einen kleinen Vorgeschmack auf die 1. Folge der Show. Also: nicht verpassen!

Und noch eine gute Nachricht für alle Freunde der gepflegten deutschen Sprache in Südamerika: Ab dem 20. Oktober 2008 "tingelt" Bastian Sick auf Einladung des Goethe-Instituts mit einer Vortragsreihe durch Kolumbien, Ecuador, Bolivien, Brasilien, Chile und Argentinien (hier alle Termine). Ob er sich dabei am 11.11. in Buenos Aires gezielt dem Thema "Karneval" widmen wird, ist allerdings noch nicht bekannt…

-------
Vielleicht sind in diesem Zusammenhang noch meine folgenden Blog-Beiträge interessant:
Dein Apostroph, das unbekannte Wesen
Neues aus den Untiefen des Apostrophensumpf`s
-------


Labels: , , , , , , ,

4 Kommentare:

Am/um 15.09.08, 17:06 , OpenID kalliopevorleserin meinte...

Eine Bastian-Sick-würdige Stilblüte findet sich auch hier, unter dem Photo vom Säbelzahntiger.

 
Am/um 15.09.08, 23:06 , Blogger Don Farrago meinte...

Deswegen nent man sie ja auch Reißzähne und nicht Beißzähne...

 
Am/um 16.09.08, 19:42 , OpenID kalliopevorleserin meinte...

Noch was Hübsches für Kinder.

 
Am/um 16.09.08, 20:41 , Blogger Don Farrago meinte...

Da werden die lieben Kinderchen beim ergötzlichen "Farblustwandeln" durch Berlin sicher viel Spaß haben!

Neben den Endecken ist auch der Rest nicht ohne:
- Ein Berlin Reiseführer für Kinder
- Ein Berlin-Führer für Kinder
- a Berlin-guide for Kids.

Sehr kreativ auch das große "a" zu Beginn der englischen Zeile!

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite