--
Don Farrago: Video wider den blauen Dunst

Dienstag, 20. November 2007

Video wider den blauen Dunst

Die staatlichen Bewahrer der Volksgesundheit fahren nach teilweisem Werbeverbot für Tabakwaren, Warnhinweisen auf Zigaretten- und Tabakpackungen und massiven Rauchverboten in der Öffentlichkeit mit der (geplanten) Darstellung von geschädigten Organen auf den Packungen immer schwerere Geschütze gegen den blauen Dunst auf.

Echte Hardcore-Raucher scheinen jedoch äußerst warnungs- und belehrungsresistent zu sein. Vielleicht hilft ihnen ja dieses absolut unsensationelle Video dabei, ihre Einstellung einmal neu zu überdenken!

Es zeigt ein einfaches chemisches Experiment, in dem mittels Elektrolyse und Verdampfung aus der Menge Zigaretten, die ein mäßiger Raucher pro Monat konsumiert (2 Stangen à 200 Zigaretten, das entspricht ca. 13 bis 14 Stück pro Tag), der enthaltene Teer extrahiert wird.

Eigentlich schade, dass die durch Raucher produzierte Gesamt-Teermenge in deren Organismus einfließt und nicht volkswirtschaftlich genutzt werden kann, z.B. für den Ausbau des Straßennetzes oder dringende Ausbesserungsarbeiten an Autobahnen…


Labels: , , , , ,

3 Kommentare:

Am/um 21.11.07, 11:12 , Anonymous dolcevita meinte...

aarggh, das ist nicht fair, Don!

 
Am/um 21.11.07, 12:35 , Blogger Don Farrago meinte...

Und das Schlimme daran ist: Ich bin doch selbst hardcoremäßig addicted!

 
Am/um 21.11.07, 17:34 , Anonymous Claudia meinte...

Ih, ist das ekelhaft! Oh, bin ich froh, daß ich nicht rauche!

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite