--
Don Farrago: Stunt-Oscar für Cobra 11!

Montag, 21. Mai 2007

Stunt-Oscar für Cobra 11!

In der vergangenen Nacht wurden in den Paramount Studios in L.A. die "Taurus World Stunt Awards" verliehen. Mit diesem so genannten Stunt-Oscar verneigt sich seit 2001 die internationale Filmelite vor den Männern und Frauen, die unter Einsatz ihres Lebens ein Millionenpublikum mit ihren spektakulären und gefährlichen Stunts begeistern.

Bei der Zeremonie wurde der Award in insgesamt neun Kategorien vergeben, dazu gab es noch einige Sonderpreise. So wurde zum Beispiel Burt Reynolds für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

In der Kategorie "Best Action in a Foreign Film" war unter anderem "Alarm für Cobra 11" nominiert. Die für RTL produzierte Action-Serie mit Gedeon Burkhard und Erdogan Atalay begeistert mittlerweile weltweit Fans in über 40 Ländern. Für die Stunts verantwortlich zeichnet die "action concept Film- und Stuntproduktion" aus Hürth, die diese begehrte Auszeichnung bereits in den Jahren 2003, 2004 und 2005 gegen stärkste internationale Konkurrenz einheimsen konnte – zuletzt sogar gegen "Police Story 2" von und mit Jackie Chan.


In der von Dwayne "The Rock" Johnson moderierten Show musste "Alarm für Cobra 11" jetzt gegen "Children of Glory" (Ungarn), "Dhoom 2" (Indien), "Nomad" (Kasachstan) und "Torrente 3" (Argentinien") antreten – and the winner is: "Alarm für Cobra 11!" Stellvertretend für "action concept" nahm Action-Regisseur Stefan Richter die 80 cm große und 12 Kilo schwere Bronzetrophäe aus den Händen von Ken Watanabe entgegen.

Stunts "made in Germany" scheinen sich also mehr und mehr zu einem anerkannten internationalen Markenzeichen zu entwickeln. Herzlichen Glückwunsch!

Nähere Informationen über die Show und die weiteren Preisträger gibt es auf der Homepage von "Taurus World Stunt Awards". Und für für alle Liebhaber spektakulärer Action-Szenen und aufwändiger Pyrotechnik zeigen Pro7 am 28. Mai um 0:30 Uhr und ORF1 am 30.05.2007 um 23:00 Uhr eine Zusammenfassung der Höhepunkte.



Labels: , , , , , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite